Drucken

Hefter

Dein Hefter wird dir für die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts und vor allem für die Vorbereitung auf einen Test sehr dienlich sein. Dazu sollte er aber auch professionell angelegt sein. Du ersparst dir dann viel Zeit.  

Eine wichtige Regel ist: Die erste Seite ist vorne und die zuletzt eingeheftete Seite ist ganz hinten. Klingt plausibel oder? Ein Buch liest man ja auch in dieser Reihenfolge. Wink

 

Ein dünnes Ringbuch ist auch eine gute Alternative! Vielleicht sogar eine besser, weil ein Papphefter oft im Schulranzen ziemlich leidet.