Forensik

zurück

Wahlpflicht 10. Klasse

 Orientierung

Fäulnis und Verwesung 

weiter

Nichts für schwache Nerven

Fotolia 26596700 XS-mordIm antiken Rom fand die Rechtssprechung auf dem Marktplatz, einem öffentlichen Versammlungsort, statt. Einen solchen Platz nannten die Römer "Forum" (Mehrzahl: Foren).

Demzufolge bezeichnet forensisch alles, was mit der Rechtssprechung, also dem Gericht zugehörig, zu tun hat.

forensis, lat.: Zum Gericht gehörend

 

 

Die forensische Wissenschaft besteht aus verschiedenen Teilgebieten, die sich aber auch überschneiden:

  • Rechtsmedizin
  • Biologie
  • Physik mit den Bereichen der Ballistik, Werkstoff- und Elektrotechnik
  • Chemie mit Toxikologie, Daktyloskopie und Sprengstoffanalytik

 

 

 

Who's Online

Aktuell sind 515 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter