Wechselseitiges Lesen

Suche nach Begriffen

Lexika

Ausdruck Definition
Wechselseitiges Lesen

SuS übernehmen abwechselnd unterschiedliche Rollen des Lesen, Erklärens, Zuhörens und Überprüfens. Die Wirksamkeit dieser Texterschließungsmehtode ist empirisch belegt (s. O´ Donnell/Dansereau, 1992)

Autor - Thomas Musolf

Who's Online

Aktuell sind 478 Gäste und 2 Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter