Funktionsweise eines Viertakt-Motors

am .

Im Verbrennungsraum eines Vier-Takt-Motors (Otto-Motor) wird die im Kraftstoff gebundene chemische Energie durch einen Verbrennungsprozess in Wärmeenergie überführt. Die entstehenden Verbrennungsgase dehnen sich bei der Hitze aus und verrichten üben diesen Weg mechanische Arbeit.

Benzin enthält als Hauptbestandteil Alkane wie z.B. Hexan.

 

Oxidation von Hexan

Hexan + Sauerstoff -> Kohlenstoffdioxid + Wasser(dampf) / exotherm

 

 

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Unterrichtsmaterialien

 shop

Didaktisches Forum zu diesem Thema
"vis vitalis"
visvitalis

Who's Online

Aktuell sind 558 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter