ungesättigt?

am .

Was bedeutet das?

Befinden sich an allen Kohlenstoff-Atomen einer organischen Verbindung vier Einfach-Bindungen und dementsprechend vier gebundene Atome, so ist die maximale Bindungsmöglichkeit erreicht. Der Chemiker spricht in diesem Fall von einer gesättigten Verbindung.

Ethan z.B. ist ein gesättigter Kohlenwasserstoff:

ethan

Befindet sich in einer organischen Verbindung zwischen den Kohlenstoff-Atomen mindestens eine Mehrfachbindung (Zweifach- oder Dreifachbindungen), so spricht man  von einer ungesättigten Verbindung.

 

 

 

Ethen z.B. ist ein ungesättigter Kohlenwasserstoff:

 

ethen

 

In diesem Ethen-Molekül sind statt vier Atome nur drei Atome an einem Kohlenstoff-Atom gebunden.

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Unterrichtsmaterialien

 shop

Didaktisches Forum zu diesem Thema
Mehrfachbindungen
mehrfachbindungen 

Who's Online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter