Polyethylenterephthalat (PET)

am .

Die ersten Kunststoffe aus PET wurden als Kunstfaser verwendet. Auch heute noch werden Kunstfasern aus PET, z.B. von der Firma TREVIRA, hergestellt. 

Als Textilfaser hat PET verschiedene nützliche Eigenschaften: Es ist kaum dehnbar und daher sehr formbeständig, knitterfrei, reißfest, außerdem nimmt es nur sehr wenig Wasser auf, was es z.B. für Sportkleidung gut geeignet macht, die ja am Körper schnell trocknen soll, um Auskühlung zu verhindern und es ist schwer entflammbar, wie man im Video (siehe Bildlink) gut erkennen kann.

trevira Bildlink abgerufen am 16.4.12

 

Heute wird PET vorwiegend für die Herstellung von Getränkeflaschen, Folien, Lebensmittelverpackungen und Kosmetikflaschen verwendet.

recycl1

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Who's Online

Aktuell sind 651 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter