Kohlenwasserstoffe - vom Campinggas zum Superbenzin

zurück

Fraktionierende Destillation

Das Cracken

iso-Alkane

weiter

Spaltung von langkettigen Alkanen

am .

Die beiden Balkendiagramme zeigen

a) die durchschnittliche Zusammensetzung von Erdölen und
b) den durchschnittlichen Verbrauch an Erdölprodukten.

cracken

Man bräuchte viel mehr kurzkettige Alkane als man durch die fraktionierende Destillation erhält.

Mit Hilfe eines Katalysators und Hitze werden die langkettigen Alkane im Crack-Prozess in kurzkettige gespalten.

Hierbei entstehen aber auch andere Spaltprodukte: verzweigte Alkane und Kohlenwasserstoffe mit Doppelbindungen (Alkene).

Kohlenwasserstoffe, die nur Einfachbindungen besitzen - also Alkane -, zählen zur Klasse der gesättigten Kohlenwasserstoffe .

Wie wir später sehen werden, gibt es auch Kohlenwasserstoffe mit Mehrfachbindungen (ungesättigte Kohlenwasserstoffe).

Who's Online

Aktuell sind 343 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter