Kohlenwasserstoffe - vom Campinggas zum Superbenzin

zurück

Unterschiedliche und gemeinsame Eigenschaften der n-Alkane

     

Dichte der Alkane

am .

Dichte-Alkan-Wasser-kl

Flüssige Alkane bestehen aus kettenförmigen Molekülen. Diese Moleküle können zwar aneinander vorbei gleiten, sie bilden aber aufgrund ihrer Sperrigkeit Lücken oder sagen wir besser Hohlräume.

Wasser-Mmoleküle sind kleiner als die Moleküle der flüssigen Alkane. Sie bilden daher weniger und kleinere Hohlräume (siehe Bild links). Außerdem bewegen sich die Wassermoleküle aufgrund der starken "Wasserstoffbrücken" dichter beieinander.

Alkanmoleküle benötigen also mehr Platz als Wassermoleküle. In einem bestimmten Volumen befinden sich beim Wasser mehr Teilchen. Demzufolge ist die Dichte eines flüssigen Alkans geringer als die von Wasser, denn Dichte ist Masse pro Volumen.

Da die Dichte der Alkane geringer ist als die des Wassers, trennen sich die beiden Flüssigkeiten: Die Alkane schwimmen oben.

Who's Online

Aktuell sind 731 Gäste und keine Mitglieder online

IMG 29012 k