Oxalsäure

am .

oxalsaeure 300Die Oxalsäure ist eine der stärksten, natürlich vorkommenden, Säuren. Der Säurerest der Oxalsäure heißt Oxalat. Kaliumhydrogenoxalat, so genanntes Kleesalz, ist im Sauerklee, Rhabarber und Spinat enthalten. Im tierischen Organismus kommen geringe Mengen von Calciumoxalat im Urin vor, die zur Bildung von Blasen- und Nierensteinen führen können.

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Unterrichtsmaterialien

 shop

Didaktisches Forum zu diesem Thema

Weitere Alkansäuren und deren Nomenklatur

cs weitere

Who's Online

Aktuell sind 173 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter