Hallo, Gast!      

Lexikon

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Ionenbindung

Die starke Anziehungskraft zwischen zwei unterschiedlich geladenen Ionen (Kationen, Anionen), die zu einem festen Zusammenhalt führt, nennt man Ionenbindung. Eine Ionenbindung wirkt (im Gegensatz zur Atombindung) nach allen Raumrichtungen.

Ionengitter

Salze oder salzähnliche Verbindungen bestehen aus positiv und negativ geladenen Ionen, die sich gegenseitig anziehen. Das Ergebnis dieser Anziehung ist ein größerer Verband, den man Ionengitter nennt.

irreversibel

nicht umkehrbar

karzinogen

krebserregenden

Klammerkarte

Material zur Selbstkontrolle, auch in Partnerarbeit. Für Freiarbeit gut geeignet, wenn man die Klammerkarten in der Reihenfolge des Lernweges ordnet.

Kohlenwasserstoff

Kohlenwasserstoffe sind organische Verbindungen, deren Moleküle ausschließlich aus Kohlenstoff- und Wasserstoff-Atomen aufgebaut sind.

Kolloid

Als Kollodide werden Teilchen (oder Tröpfchen) bezeichnet, die in einem Feststoff, einem Gas oder in einer Flüssigkeit fein verteilt sind.

Komplexverbindungen

Komplexverbindungen enthalten einen Komplex, der in eckigen Klammern angegeben wird. Ein solcher Komplex besteht aus einem Zentral-Atom oder Zentral-Ion, welches symmetrisch von so genannten Liganden (Anionen oder negativ geladenen Molekülen) umgeben ist.

Kondensationsreaktion

Eine Kondensationsreaktion ist eine Reaktion von zwei Molekülen unter Abspaltung eines kleineren Moleküls, in der Regel Wasser.

kovalent

Kovalent gebunden bedeutet: Durch eine Atombindung (Elektronenpaarbindung) gebunden.

lipophil

Lipide = Fette

Philie: Liebe, Neigung

"Fettfreundlich"

Lumineszenz

Lumineszenz bezeichnet das Nachleuchten eines Stoffes nach dem Bestrahlen mit ultravioletter Strahlung.

Materie

... ist ein anderes Wort für Stoff. Alltagssprachlich auch "Material".

Milieu

In der Chemie bezeichnet ein Milieu (gesprochen: Miliö) eine flüssige Umgebung, z.B. wässriges Milieu, saures Milieu, alkalisches Milieu.

Molekül

Ein Molekül ist die kleinste, typische Baueinheit eines Stoffes. In dieser Baueinheit sind mehrere gleiche oder ungleiche Atomsorten (Elemente) in einem bestimmten Zahlenverhältnis miteinander gebunden.

Who's Online

Aktuell sind 715 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter