Nomenklatur der iso-Alkane

am .

Zur Erinnerung:

Isomere sind Stoffe mit gleicher Summenformel, aber unterschiedlicher Stuktur! Die unterschiedliche Struktur ergibt sich aus der Möglichkeit, die Kohlenstoff-Ketten zu verzweigen!

Wir hatte schon zuvor ein Beispiel für einen verzweigten Alkohol:

Nomenk3-alkohole

Der Systematische Name ist:

2-Methyl-hexan-2-ol ,

ein tertiärer Alkohol, da an dem Kohlenstoff-Atom, an dem die Hydroxy-Gruppe gebunden ist noch drei weitere Kohlenstoff-Atome gebunden sind.

Die Summenformel ist: C7H15OH. Es ist also ein iso-Heptan!

Mit der Summenformel C7H15OH lassen sich viele weitere Strukuren bauen.

 

merke-kleinBei der Nomenklatur der iso-Alkanole achtet man darauf, dass der Name insgesamt möglichst kleine Zahlen bekommt.

 

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Who's Online

Aktuell sind 744 Gäste und ein Mitglied online

Homepage-Sicherheit 

Twitter