Fassen wir unsere Erkenntnisse aus den Versuchen zusammen:

am .

Unsere Experimente haben folgendes ergeben:

  1. Eine Kerze verbrennt zu Wasser(dampf), Ruß und Kohlenstoffdioxid. Eine Kerze erlischt, wenn sie keine Luft mehr bekommt. Die Kerze verbraucht also Luft (oder ein Bestandteil der Luft).

  2. Beim Erhitzen von Kupfer entsteht ein neuer Stoff (schwarzer Feststoff; Kupferoxid).

  3. Ist das Kupferblech gefaltet, so entsteht der neue Stoff nur außen.

  4. Für die chemische Reaktion könnte bedeutsam sein:
    • Die Flamme selbst.
    • Die Luft oder ein Bestandteil der Luft scheint für eine Verbrennung nötig zu sein.
    • Vermutung aus Vorwissen: Sauerstoff.

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

 shop

Didaktisches Forum 

 

Auftrag:

Findet eine Erklärung dafür, dass man mit Wasser sehr gut löschen kann und verhindern kann, dass benachbarte brennbare Stoffe Feuer fangen!

Umgang mit den Hilfen

Hinweise (für LehrerInnen)


Was ist Feuer? Die Kerzenflamme im Detail Fließdiagramm - Die Kerzenflamme Zerteilungsgrad
 was-ist-feuer  kerze-detail  fliessdiagramm-kerze  zerteilungsgrad

 "Ich bin Feuer und Flamme"

  Erhitzen von Kupfer unter verschiedenen Bedingungen

 Kupfer ("Steckbrief") - Einteilung der Metalle

 Satzanfänge in der Chemie

feuer-flamme erhitzen-cu kupfer satzanfaenge

 

Who's Online

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter